An Tagen wie diesen...

... wenn sich die Sonne hartnäckig hinter einer grauen Wolkenschicht versteckt hält und das Thermometer den ganzen Tag nicht über 4 Grad klettert, vermisse ich meine Badewanne! Aber na ja, Winterklamotten raus, Mütze, Schal, wo waren nochmal meine Handschuhe verstaut? Wir sind tapfer und wagen uns trotz stürmischem Schneeregen vor die Tür, ein bisschen Luft schnappen zwischendurch, und nette Städtchen ansehen, zum Beispiel Dinkelsbühl. Zur Belohnung gibt´s den ersten Glühwein der Saison inklusive Kiachl (wir taufen die lokale Version "Kappl-Kiachl")! Anlässlich der Fischernte-woche sind in der Altstadt einige Marktstände aufgebaut.

Und in Oettingen, wo wir uns danach wieder niedergelassen haben (einfach schön hier am Fluss, und ein Stromanschluss ist ohne Sonne auch nicht zu verachten), werden wir beim Nachmittagsspaziergang mit Kuchen und Punsch von Waldkindergarten verwöhnt. Nett übrigens, dass das Gas mal nicht wie üblich am Sonntag leer wurde, hat brav bis Montag Früh durchgehalten, wär schon ungemütlich so ganz ohne Heizung!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0