Bin mal eben am Gardasee

Nun ja mal eben ist, wie so vieles relativ. Luftlinie ca. 1900 km, mit dem Auto ca. 2300 km (ca. 23 Stunden), zu Fuß ca. 2240 km (ca. 467 Stunden bzw. ca. 20 Tage). Mit dem Flugzeug direkt ca. 3 Stunden (nur Flug). Theoretisch!!! Praktisch: Drei Uhr morgens aufstehen, halb 5 Uhr am Flughafen Faro und einchecken, 6.00 Uhr Abflug, ca. 45 Minuten in der Luft...

6.50 Uhr landen in Lissabon. Knapp 2 Stunden Aufenthalt am Flughafen Lissabon in der Transit Area. 

3 Grad Celsius. Echt?!? 

8.40 Uhr Abflug nach Bordeux, ca. 2 Stunden Flug...

 

 

 

Ankunft Bordeux 11.35 Uhr.

Ach, das ist also Kälte!!! Ja es hat tatsächlich nur 3 Grad Celsius. Hatte schon fast vergessen wie sich das anfühlt.

Brrr. Schnell wieder rein.

Aufenthalt fast 6 Stunden.

In Lissabon wäre das kein Problem. Moderner Flughafen mit jeder Menge Geschäften zum Stöbern und bequeme Sitz- bzw. Liegemöbel. Aber Bordeaux...

 

 

Immerhin haben die in Bordeux standesgemäß einen eigenen Weinberg!

Um 17.15 Uhr geht es dann endlich weiter und dank schönem Wetter kann ich einen wunderschönen Flug genießen.

Um 18.55 Uhr lande ich in Bergamo bei kühlem Nieselwetter und muss zugeben, der Tag war recht anstrengend. Jetzt noch eine halbe Stunde auf den Bus warten, 1 Stunde Fahrt bis Peschiera del Garda und nochmal ca. 30 Minuten mit dem Auto bis nach Hause. 

Insgesamt war ich heute 21 Stunden unterwegs.  Ganz schön lange, aber der Hannibal hat damals noch viel länger gebraucht! Ok, der hatte auch ein ganzes Heer und vierzig Elefanten an der Backe.

Gute Nacht!

PS: Für die die es wissen wollen. Im Durchschnitt bin ich heute ungefähr circa Pi mal Daumen mit 90 Kilometer pro Stunde gereist. Im Mittelalter konnte man zu Fuß an die 30 bis 40 Kilometer pro Tag zurücklegen, bequemer, aber auf langen Strecken auch nicht viel schneller ging es hoch zu Ross, noch bequemer aber nur halb so schnell war man mit dem Standardgefährt Ochsenkarren, wohl nur an die 16 Kilometer pro Tag.  Jaja die GUTE ALTE ZEIT!

Ok, Bildungsauftrag auch erfüllt ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0